25 septembre 2018

Général   





RTL Rebound app
RTL Rebound - Laurent Schmit

11 septembre 2018
DigiBou Newsletter 5 bis
cliquez ici

01 juin 2018
Calendrier 2018-2019
cliquez ici

>> Toutes les mises à jour
Actualités

U17 Dames - European Girls Basketball League : U17 Mädchen verlieren knapp gegen Ukraine


Spiel 3: CFBB Luxembourg – Ukraine U16 36-40 (13-10, 5-12, 7-7, 11-11)

Im dritten Spiel verliert die Luxemburgische U17 Mannschaft mit 36 zu 40 gegen die U16 Nationalmannschaft aus Ukraine. Luxemburg musste heute ohne ihre Topscorerin Tanja de Rond antreten, weil der Fuß nach der Verletzung von gestern etwas angeschwollen war.

Die U17 Mädchen haben wie gestern im zweiten Spiel die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt und so gestaltete das Spiel sich bis zum Schluss spannend. Erneut schaffte man, die beste Spielerin des Gegners unter ihrem Durchschnitt zu halten. Das Rebound-Verhältnis verlor man allerdings mit 27 zu 40, hier machte sich das Fehlen von Tanja auch bemerkbar. Trotzdem hat die Mannschaft eine gute Leistung gezeigt und gut gekämpft, am Ende fehlte auch etwas das Glück, um dieses Spiel für sich entscheiden zu können. Außerdem war die Trefferquote von der Freiwurflinie erneut nicht gut. Solche Spiele werden durch Kleinigkeiten entschieden. 35 Sekunden vor Schluss gab es Gleichstand und die Luxemburgische Mannschaft im Ballbesitz. Jedoch spielte man nicht aus und versuchte zu schnell abzuschließen. Der Wurf ging vorbei und die Ukrainer trafen im Gegenzug einen wilden Dreier. Luxemburg verwarf anschließend einen Dreierversuch und musste dann foulen, um noch mal die Chance auf Ballbesitz zu haben. Es reichte also knapp nicht, aber durch solche Spiele lernen die Spielerinnen für die Zukunft. Die letzte Entscheidung ist nicht der Grund für die Niederlage, Kleinigkeiten wie beispielsweise vergebene Freiwürfe entscheiden solche Spiele mit. Das Wichtigste ist es, die richtige Lehre aus solchen knappen Niederlagen zu ziehen. Die Erfahrung wird den Mädchen beispielsweise helfen in einer ähnlichen Situation, die richtige Entscheidung zu treffen.

Für Luxemburg spielten:

SOWA Kim 13 (2 Dreier), BAUM Joy, BESLIJA Chiara, KOHLL Camille, SCAILLET Morgane 8, OLSEN FUGLSANG Sofie 7 (1), CHAUMONT Mara, SCHMIT Lara 2, DE ROND Tanja dnp, VAN DEN BERG Marlis, MORES Lara 6 (2), COLBACH Emma.



Date : 18 février 2018 - Heure : 01:20:11



>> Autres actualités de catégorie 'U17 Dames - European Girls Basketball League'
>> Toutes les actualités

>> Présentation cadre 'U17 Dames - European Girls Basketball League'
Recherche FLBB.LU :
Recherche personnalisée
Web
 
 
 
GENERAL | ADMINISTRATIF | NATIONAL | INTERNATIONAL | RELATIONS | CONTACTS





Copyright © 2004-2017 par FLBB. Tous droits réservés. Hébergement par Host.lu
Pour des questions ou commentaires, veuillez contacter info@flbb.lu