25 septembre 2018

Général   





RTL Rebound app
RTL Rebound - Laurent Schmit

11 septembre 2018
DigiBou Newsletter 5 bis
cliquez ici

01 juin 2018
Calendrier 2018-2019
cliquez ici

>> Toutes les mises à jour
Actualités

U17 Dames - European Girls Basketball League : Die U17 Mädchen beenden das dritte Turnier mit einem Sieg


Die Luxemburgische U17 Mannschaft konnte in den letzten zwei Spielen des Turniers keinen weiteren Sieg einfahren. Mit einem Sieg und vier Niederlagen beendet die Mannschaft das Turnier auf dem fünften Platz.

Spiel 4: COR Viktoria– CFBB Luxembourg 51-39 (15-14, 15-7, 5-11, 16-7)

Die U17 Mädchen verlieren mit 51-39 gegen den Tabellenvierten COR Viktoria. Während den ersten drei Viertel gestaltete das Spiel sich ausgeglichen (35-32), aber die Verletzung von Sofie Olsen, die Topscorerin mit 16 Punkten in diesem Spiel war, am Ende des dritten Viertels stellte Luxemburg vor eine schwere Aufgabe. Nachdem Tanja de Rond sich ja bereits im ersten Spiel verletzt hatte, schaffte die Mannschaft nicht den Ausfall einer weiteren Leistungsträgerin zu kompensieren. Vor allem in der Offensive fand man zu wenige Möglichkeiten und so verlor Luxemburg schlussendlich auf 12 Punkte.

Für Luxemburg spielten:

SOWA Kim 11 (1 Dreier), BAUM Joy 7, BESLIJA Chiara, KOHLL Camille 1, SCAILLET Morgane 4, OLSEN FUGLSANG Sofie 16 (1 Dreier, 4 Reb, 4 As), CHAUMONT Mara, SCHMIT Lara, DE ROND Tanja - DNP, VAN DEN BERG Marlis, MORES Lara, COLBACH Emma.

Spiel 5: BC Aabyhoj – CFBB Luxembourg 65-30 (15-7, 22-2, 9-11, 19-10)

Am Sonntag mussten die Luxemburgische U17 Auswahl gegen den Tabellenersten der EGBL antreten und verlieren am Ende mit 65 zu 30.

Nach paar Minuten entschied der Coaching Staff die Leistungsträgerinnen rauszunehmen und denen anderen Spielerinnen die Möglichkeit zu geben, mehr Erfahrung und Spielpraxis auf internationalem Niveau zu sammeln. Das zweite Viertel ging mit 22 zu 2 für den Gegner zum Ende. Die Coaches waren unzufrieden mit der Art und Weise, weil die Mädchen sich gehen gelassen haben und dem Gegner kaum Abwehr geleistet haben. Nach der Ansprache in der Halbzeitpause haben die Mädchen verstanden, dass sie sich wehren und ohne Angst aufspielen müssen.  So war Coach Mariusz Dziurdzia sehr zufrieden mit der Reaktion und der zweiten Halbzeit (29-19) seiner Spielerinnen, die gezeigt haben, dass sie auch mit dem starken Gegner aus Dänemark mithalten können.

Für Luxemburg spielten:

SOWA Kim, BAUM Joy 4, BESLIJA Chiara 3, KOHLL Camille 2, SCAILLET Morgane 4, OLSEN FUGLSANG Sofie 3 (1 Dreier), CHAUMONT Mara, SCHMIT Lara 4, DE ROND Tanja - DNP, VAN DEN BERG Marlis 6, MORES Lara 2, COLBACH Emma 2.

 

Fazit:

Das letzte Turnier der U17 Mädchen war sogleich das am stärksten besetzte Turnier dieser EGBL Saison. So war das Coaching Staff, trotz nur einem Sieg, auch im Allgemeinen zufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft. Man hätte auch vier der fünf Spiele gewinnen können. Bei den drei knappen Niederlagen haben jeweils nur einige Unkonzentriertheiten, wie beispielsweise schlechte Freiwurfquote, den Sieg gekostet. Wenn man betrachtet, dass Luxemburg gegen Mannschaften gespielt hat, die 6-8 mal in der Woche zusammentrainieren kann man mit den Resultaten generell zufrieden sein. Von Spiel zu Spiel hat man sich verbessert und mehr an die aggressive und körperliche Spielweise gewohnt.

Deshalb hat dieses Turnier der Mannschaft auch viel gebracht, was die Mädchen selbst auch genau so sehen. In der luxemburgischen Meisterschaft haben sie oft nicht die Möglichkeit gegen so eine Spielweise zu spielen und deshalb ist die internationale Erfahrung sehr wichtig, um diesen Basketball zu lernen.

Kim Sowa wurde mit einer konstanten starken Leistung über das Turnier zur besten Spielerin des Teams gewählt, aber auch Sofie Olsen und Tanja de Rond (vor ihrer Verletzung) haben ein gutes Turnier gespielt. 



Date : 21 février 2018 - Heure : 00:04:08



>> Autres actualités de catégorie 'U17 Dames - European Girls Basketball League'
>> Toutes les actualités

>> Présentation cadre 'U17 Dames - European Girls Basketball League'
Recherche FLBB.LU :
Recherche personnalisée
Web
 
 
 
GENERAL | ADMINISTRATIF | NATIONAL | INTERNATIONAL | RELATIONS | CONTACTS





Copyright © 2004-2017 par FLBB. Tous droits réservés. Hébergement par Host.lu
Pour des questions ou commentaires, veuillez contacter info@flbb.lu